Hollande in Timbuktu – 40 deutsche Militärausbilder

Frankreich fliegt schwere Luftangriffe auf Islamisten. Hollande tritt als Befreier auf.

Timbuktu. Nach dem triumphalen Besuch des französischen Präsidenten François Hollande im zurückeroberten Timbuktu geht der Krieg in Nordmali mit unverminderter Härte weiter. Die französische Luftwaffe flog am Sonntag mit 30 Maschinen schwere Luftangriffe nördlich der Stadt Kidal. Ziel seien Depots u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.