3. März könnte wegweisend sein

Pröll – im Bild mit Verkehrsministerin Bures – will in Niederösterreich die absolute Mehrheit für die ÖVP halten. Foto: APA
Pröll – im Bild mit Verkehrsministerin Bures – will in Niederösterreich die absolute Mehrheit für die ÖVP halten. Foto: APA

Laut Experten sind Landtagswahlen in Salzburg und Niederösterreich enorm wichtig.

Salzburg, St. Pölten. In gut einem Monat werden in Kärnten und Niederösterreich neue Landtage gewählt. Die Wahlen am 3. März haben auch bundespolitische Bedeutung, stellen sie doch – nach der Bundesheer-Volksbefragung vom 20. Jänner – den „richtigen“ Auftakt ins Wahljahr 2013 dar. Für Spannung ist j

Artikel 2 von 16
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.