Wochenkommentar

Andreas Dünser

Visionsfrei lebt sich’s leichter

Dem deutschen Alt-Kanzler Helmut Schmidt wird der Satz zugeschrieben: „Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen.“ In diesem Sinne erfreuen sich unsere Bundespolitiker bester Gesundheit: Sie sind vollkommen visionsfrei. Die ganz oben wollen nicht. Wer reformiert, könnte ja die eigenen Pfründe beschädige

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.