Kerry als US-Außenminister bestätigt

John F. Kerry erwarten als US-Außenminister schwierige Aufgaben wie die Frage des Militäreinsatzes in Syrien und der künftige Iran-Kurs. Foto: RTS
John F. Kerry erwarten als US-Außenminister schwierige Aufgaben wie die Frage des Militäreinsatzes in Syrien und der künftige Iran-Kurs. Foto: RTS

Nachfolger von ­Hillary Clinton steht fest: ­Senat stimmt mit ­klarer Mehrheit zu.

WAshington. Der frühere Präsidentschaftskandidat John Kerry kann in wenigen Tagen als neuer US-Außenminister antreten. Der Senat in Washington bestätigte gestern den 69-jährigen Demokraten mit einer klaren Mehrheit von 94 zu 3 Stimmen als Nachfolger von Hillary Clinton. Den Traum vom Weißen Haus ver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.