Mursi greift hart gegen Krawalle durch

Proteste werden mit Schlagstöcken und Tränengas bekämpft: Künftig soll das Militär auch Polizeiaufgaben übernehmen. Foto: REUTERS
Proteste werden mit Schlagstöcken und Tränengas bekämpft: Künftig soll das Militär auch Polizeiaufgaben übernehmen. Foto: REUTERS

Straßenschlachten dauern an: Opposition verweigert Dialog mit ägyptischem Präsident.

Kairo. Angesichts der eskalierenden Gewalt in Ägypten will der islamistische Präsident Mohammed Mursi nun auch verstärkt das Militär einsetzen. Staatliche Medien berichteten gestern, dass einem Vorschlag der Regierung zufolge die Armee bis zur anstehenden Parlamentswahl Polizeiaufgaben übernehmen so

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.