Haider hielt sich eine Hausbank

Haiders ehemaliger Protokollchef Franz Koloini. Foto: APA
Haiders ehemaliger Protokollchef Franz Koloini. Foto: APA

Wien. Mit tiefen Einblicken, mit welchen Mitteln der verstorbene Kärntner LH Jörg Haider die Formel-1-Karriere des Wolfsberger Rennfahrers Patrick Friesacher ermöglicht hatte, wurde gestern in Wien der sogenannte Koloini-Prozess fortgesetzt. Haider betrachtete die Hypo Alpe Adria offenbar als „Hausb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.