Gewalt am Jahrestag der ägyptischen Revolution

Säkulare und liberale Demonstranten am Tahrir-Platz. Foto: RTS
Säkulare und liberale Demonstranten am Tahrir-Platz. Foto: RTS

Tote und Verletzte bei gewaltsamen Ausschreitungen. Rücktritt Mursis gefordert.

Kairo. Mit Protesten gegen Präsident Mohammed Mursi erinnerten gestern Tausende Menschen an den Beginn der ägyptischen Revolution vor zwei Jahren in Kairo. Die Demonstranten strömten auf den zentralen Tahrir-Platz, wo im Jänner 2011 – inspiriert vom Beispiel Tunesiens – der Aufstand gegen den damali

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.