Mehrheit für das rechte Lager

Jerusalem. Bei der Parlamentswahl in Israel hat das Lager aus rechten und religiösen Parteien eine hauchdünne Mehrheit von 61 der 120 Mandate erzielt. Dies bestätigte am Donnerstagabend das offizielle Endergebnis der Wahlkommission. Regierungschef Benjamin Netanjahu hat unterdessen erste Kontakte mi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.