Kommentar

Peter W. Schroeder

Mehrheit für Barack Obama

Die zweite Amtseinführung von US-Präsident Barack Obama sollte Stoff zum Nachdenken geben. Denn als Folge der Wahl im November ist sie vor allem die Bestätigung, dass es in den Vereinigten Staaten von Amerika mehr Menschen guten Willens gibt, als viele US-Kritiker in praktisch aller Welt glauben wol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.