ÖVP-Spitze kommentiert Urteil nicht

Wien. (VN) Die Regierungsmitglieder der ÖVP verweigerten gestern eine Bewertung des – nicht rechtskräftigen – Urteils gegen ihren ehemaligen EU-Mandatar und Innenminister Ernst Strasser. Parteichef Vizekanzler Michael Spindelegger machte klar, dass die Volkspartei mit Strasser nichts mehr zu tun hab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.