Hunderte Autos in Frankreich abgefackelt

Insgesamt 53.000 Polizisten waren in Frankreichs Städten wie Paris, Marseille und Straßburg in der Silvesternacht im Einsatz, um gegen die bereits traditionellen Ausschreitungen mit Hunderten brennenden Autos vorzugehen. Wie dieses Bild aus Straßburg zeigt, konnte die Polizei die Chaoten nicht übera

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.