NS-Geschichte: Grüne rügen Philharmoniker

Wien. Kritik am Umgang der Wiener Philharmoniker mit ihrer Geschichte in der NS-Zeit üben die Grünen. „Noch immer deutet Orchester-Vorstand Clemens Hellsberg die Entstehung des Neujahrskonzerts im Jahr 1939 auf der offiziellen Website zu ‚einer sublimen Erinnerung an Österreich‘ um und interpretiert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.