Ueli Maurer wird neuer Schweizer Präsident

Bern. Ueli Maurer wird im kommenden Jahr als Staatsoberhaupt die Schweiz repräsentieren. Die Bundesversammlung wählte gestern in Bern den 62-Jährigen von der national-konservativen Schweizerischen Volkspartei (SVP) zum Bundespräsidenten für 2013. Der amtierende Verteidigungsminister tritt damit die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.