Wenn das Wasser bis zum Hals steht

Ernst Strasser: Im Wiener Gerichtssaal wurden Videos aus Brüssel vorgespielt. Foto: APA
Ernst Strasser: Im Wiener Gerichtssaal wurden Videos aus Brüssel vorgespielt. Foto: APA

Strasser-Prozess: Videoschau ist abgeschlossen.

Wien. (VN) Im Prozess gegen Ernst Strasser, dem die Staatsanwaltschaft Bestechlichkeit vorwirft, sind gestern im Wiener Straflandesgericht die restlichen Videos abgespielt worden, die als Lobbyisten getarnte britische Journalisten heimlich von ihren Gesprächen mit dem damaligen EU-Delegationsleiter

Artikel 2 von 15
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.