Eurofighter-Deal bringt Stronach in Bedrängnis

Frank Stronach reagiert empört auf die Vorwürfe. Foto: APA
Frank Stronach reagiert empört auf die Vorwürfe. Foto: APA

Wien. Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) hat in der Beantwortung einer Dringlichen Anfrage der FPÖ im Bundesrat die Gegengeschäfte des Magna-Konzerns im Zuge des Eurofighter-Deals etwas genauer aufgeschlüsselt – zumindest die Summen für die Jahre 2003 bis 2010. Im Zusammenhang mit Gegen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.