Vorschlag für EU-Budget präsentiert

IWF-Chefin Lagarde nahm gestern an den Verhandlungen um die Freigabe längst fälliger Milliardenhilfen für Griechenland teil. Foto: EPA
IWF-Chefin Lagarde nahm gestern an den Verhandlungen um die Freigabe längst fälliger Milliardenhilfen für Griechenland teil. Foto: EPA

Streit um EU-Haushalt 2013 geht weiter. Auch nach Griechenland-Lösung wird gesucht.

Brüssel. Die EU-Kommission legte gestern einen neuen Vorschlag für das 137 Milliarden Euro schwere EU-Budget 2013 vor. Über den Vorschlag werden Europaparlament und Rat, die Vertretung der EU-Staaten, nun verhandeln. Dieser unterscheide sich kaum von seinem im Frühjahr vorgestellten Vorgänger. Die Z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.