Schmied will den Lehrermangel mit Quereinsteigern beheben

Lehrerin: Ein- bis zweijährige Probephase geplant. Foto: APA
Lehrerin: Ein- bis zweijährige Probephase geplant. Foto: APA

Wien. Zwischen 2012 und 2025 geht mehr als die Hälfte der rund 100.000 Lehrer in Pension, pro Jahr werden 3000 bis 4500 Junglehrer benötigt. Gleichzeitig soll mit der Reform der Lehrerausbildung die Ausbildungsdauer steigen. „Wir müssen daher bei allen Umstellungen den Lehrerbedarf berücksichtigen“,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.