Pendler in Vorarlberg benachteiligt

von Johannes Huber

Reformdebatte: AK will Pauschale auch bei geringerer Entfernung zum Arbeitsplatz.

Wien. (VN-joh) Die Pendlerpauschale soll reformiert werden. SPÖ und ÖVP sind sich einig, dass schon im kommenden Jahr mehr Geld ausgeschüttet werden soll. Finanzministerin Maria Fekter (ÖVP) bekräftigte gestern, dass der budgetäre Spielraum dafür vorhanden sei. Doch Details sind offen. So drängen So

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.