Staatsschulden steigen auf historischen Höchststand

Neben dem Budget wurde auch über die Eurofighter diskutiert. Es gebe noch „keine Entlastung“ des Bieter-Konsortiums, sagt Mitterlehner. Foto: APA
Neben dem Budget wurde auch über die Eurofighter diskutiert. Es gebe noch „keine Entlastung“ des Bieter-Konsortiums, sagt Mitterlehner. Foto: APA

Haushalt 2013 im Nationalrat nach dreitägiger Debatte beschlossen.

Wien. Der Nationalrat hat gestern nach dreitägiger Debatte das Budget 2013 beschlossen. Im zweiten Haushalt von Finanzministerin Maria Fekter sind Ausgaben von 75 Milliarden Euro und Einnahmen von 68,7 Milliarden Euro vorgesehen. Das Defizit beträgt 2,3 Prozent des BIP. Die Staatsschulden sollen den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.