BBC entschädigt Ex-Politiker

London. Die BBC hatte ungerechtfertigte Missbrauchsvorwürfe gegen einen konservativen Politiker erhoben und muss nun dafür zahlen: Der britische Rundfunksender einigte sich mit Lord Alistair McAlpine auf eine Entschädigung von umgerechnet 230.000 Euro. Die Einigung spiegele die Schwere der fälschlic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.