VfGH prüft Passvergabe

Wien. Das Staatsbürgerschaftsrecht dürfte verfassungswidrig sein, zumindest in einem wesentlichen Punkt. Der Verfassungsgerichtshof hat deshalb ein Gesetzesprüfungsverfahren eingeleitet, bestätigte der Sprecher des Höchstgerichts gestern einen entsprechenden Bericht. Im Wesentlichen geht es um jenen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.