Griechen: Rente erst mit 67

Immer schärfere Sparmaßnahmen bringen immer mehr Griechen auf die Straße: Auch gestern wurde in Athen demonstriert. Foto: EPA
Immer schärfere Sparmaßnahmen bringen immer mehr Griechen auf die Straße: Auch gestern wurde in Athen demonstriert. Foto: EPA

Bevölkerung antwortet mit Generalstreik auf Sparpläne der Regierung.

Athen. Zum dritten Mal innerhalb von sechs Wochen legt seit gestern ein Generalstreik das öffentliche Leben in Griechenland lahm. Mit dem 48-stündigen Ausstand wollen die Gewerkschaften die Abgeordneten zu einer Abkehr vom jüngsten Sparpaket zwingen, über das das Parlament am heutigen Abend abstimme

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.