ORF droht neue „Causa Pelinka“

Wien. Die Besetzung der Innenpolitik-Leitung im ORF-Radio könnte sich für den ORF zu einer neuen „Causa Pelinka“ auswachsen. Grund dafür sind einmal mehr kolportierte Personalwünsche der SPÖ. Für Montag wurde deshalb im ORF-Radio eine Redakteursversammlung einberufen, am Dienstag soll es eine Protes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.