Westenthaler scheidet aus

Wien. Spekulationen, er werde als weiterer BZÖ-Abgeordneter ins Lager des Austro-Kanadiers Frank Stronach wechseln, wurden nun von Peter Westenthaler persönlich beendet: Der 44-jährige Wiener wird bei der nächsten Nationalratswahl nicht mehr kandidieren und der Politik den Rücken kehren. „Manchmal hast du körperliche Schmerzen, wenn du im Parlament sitzt und diese Ohnmacht verspürst, weil sich nix ändert“, sagte er gegenüber dem Nachrichtenmagazin „News“.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.