Berlusconi zu Haftstrafe verurteilt

Silvio Berlusconi mit Begleitern beim Verlassen des Gerichts am gestrigen Freitag. Foto: DAPD
Silvio Berlusconi mit Begleitern beim Verlassen des Gerichts am gestrigen Freitag. Foto: DAPD

Ex-Ministerpräsident kann aber noch hoffen, dass ihm das Gefängnis erspart bleibt.

Rom. Mit der Justiz hatte der frühere italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi (76) schon mehrfach zu tun gehabt. Die Vorwürfe reichten von Meineid über Steuerbetrug bis hin zur Bestechung. Einige Verfahren endeten in erster Instanz sogar mit Gefängnisstrafen, die Urteile wurden später aber

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.