Spindelegger bremst Fekter

Debatte über Steuerreform: Spindelegger (r.) und Fekter. Foto: apa
Debatte über Steuerreform: Spindelegger (r.) und Fekter. Foto: apa

Wien. ÖVP-Chef Michael Spindelegger hat es nicht ganz so eilig, eine Steuerreform durchzuführen wie seine Parteikollegin, Finanzministerin Maria Fekter: „Es hat ja keinen Sinn, jetzt eine Steuerreform auf Pump zu machen“, so Spindelegger gestern im ORF. Fekter möchte noch vor der Nationalratswahl im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.