Profi-Miliz offenbar deutlich teurer

Ist ein Berufsheer deutlich teurer? Auch im Verteidigungsministerium gibt es unterschiedliche Meinungen.
Foto: apa
Ist ein Berufsheer deutlich teurer? Auch im Verteidigungsministerium gibt es unterschiedliche Meinungen. Foto: apa

Interne Berechnungen: Profi-Miliz kostet jährlich mehr als 100 Millionen Euro.

Wien. Die im Berufsheer-Modell von Verteidigungsminister Norbert Darabos (SPÖ) vorgesehene Profi-Miliz wird offenbar gehörige Kosten verursachen. Wie aus einem internen Papier des Ministeriums hervorgeht, wird die Miliz in einer Vollkostenrechnung klar über 100 Mill. Euro jährlich kosten. Dabei ist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.