Mafia-Paragraf soll überarbeitet werden

Wien. Eine Reform des Mafia-Paragrafen 278a Strafgesetzbuch (StGB) wird schon lange diskutiert. Die Novelle dürfte auf die Streichung der Passage hinauslaufen, die der kriminellen Organisation „erheblichen Einfluss auf Politik oder Wirtschaft“ als Ziel vorschreibt. Eine entsprechende Evaluierung kom

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.