Vielfältiger Protest gegen den Abschluss des Korruptions-U-Ausschusses

Auf Wunsch von SPÖ und ÖVP wurde der Korruptions-U-Ausschuss beendet. Ausschusschef Walter Rosenkranz (FPÖ) kritisierte in der gestrigen Nationalratssitzung, dass damit tiefgehende Untersuchungen verhindert wurden. Ein Zuschauer teilte diese Ansicht und tat seinen Unmut lautstark kund. Die Grünen wa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.