Wirtschaftsflaute setzt dem Bundesbudget zu

von Johannes Huber

Finanzministerin Fekter präsentiert Voranschlag 2013.

Wien. (VN-joh) Fast immer kommt es anders als man denkt: Finanzministerin Maria Fekter (ÖVP) hat im Winter einen Budgetfahrplan bis 2016 vorgelegt; bis dahin sollte das gesamtstaatliche Defizit auf null sinken. Das zu erreichen wird jedoch schwer.

Heute hält die Finanzministerin im Nationalrat die Bu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.