„Keine Energiewende zum Nulltarif“

Vor der Ostseeküste betrachtete die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel im Sommer 2011 den Offshore Windpark Baltic 1. Foto: DPA
Vor der Ostseeküste betrachtete die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel im Sommer 2011 den Offshore Windpark Baltic 1. Foto: DPA

Deutsche Haushalte müssen durchschnittlich 60 Euro pro Jahr mehr für Strom zahlen.

Berlin. Nun ist es offiziell. Die deutschen Verbraucher bekommen die Kosten der Energiewende deutlich zu spüren. Denn die Strompreise werden 2013 wegen der Umlage zur Förderung von Wind- und Solarenergie einen großen Sprung nach oben machen.

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft teilte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.