Wortbruch: Hagen zu Stronach

von Johannes Huber

Ex-BZÖ-Politiker wechselt zu neuer Partei: Dementi vom Vortag sei ihm „rausgerutscht“.

Wien. (VN-joh) Am Donnerstag hatte der Nationalratsabgeordnete Christoph Hagen auf die Frage, ob er zur neuen Partei des Austrokanadiers Frank Stronach wechsle, noch mit „Blödsinn“ geantwortet: „Ich stelle diese Frage für mich gar nicht.“ Gestern Vormittag saß er um elf Uhr im Wiener Café Landtmann

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.