Grundgebühr wackelt

von Johannes Huber

Verfassungsdienst des Kanzleramts hat Bedenken gegen Karls Reformpläne.

Wien. (VN-joh) Die Begutachtungsfrist für die Reparatur der Grundbucheintragungsgebühr ist zu Ende. Ergebnis: Vorarlberg ist mit seinem Widerstand gegen eine drohende Vervielfachung der Abgabe im Falle von Erbschaften und Schenkungen nicht allein; weitere Länder, aber auch die Wirtschaftskammer habe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.