Steuererhöhung droht

von Johannes Huber
Verfassungsrichter: Einheitswerte seien als ungeeignete Zufallswerte anzusehen. Foto: APA
Verfassungsrichter: Einheitswerte seien als ungeeignete Zufallswerte anzusehen. Foto: APA

Nach Grundbuchgebühr dürfte Höchstgericht noch heuer die Grunderwerbsteuer kippen.

Wien. Die Aufhebung der Grundbucheintragungsgebühr durch den Verfassungsgerichtshof (VfGH) könnte erst der Anfang gewesen sein, befürchtet der Präsident des Vorarlberger Eigentümerverbandes, Markus Hagen. Tatsächlich dürfte auch die Grunderwerbsteuer gekippt werden. In diesem Fall droht bei der Weit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.