Pakistan bangt um 14-jähriges Taliban-Opfer

Ein Gebet für Malala Yousafzai in Karatschi, Pakistan: Das 14-jährige Schulmädchen wurde bei einem Anschlag der Taliban lebensgefährlich verletzt. „Sie ist ein westlich gesinntes Mädchen. Sie kritisiert uns immer. Wir werden jeden angreifen, der die Taliban kritisiert“, so ein Sprecher der Organisat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.