IWF will Athen mehr Zeit geben

Tokio. IWF-Chefin Christine Lagarde will in Griechenland und anderen Euro-Schuldenstaaten die Sparschraube lockern und stößt damit auf den Widerstand der deutschen Regierung. Athen solle zwei Jahr mehr Zeit zur Haushaltssanierung bekommen, sagte Lagarde gestern bei einer Tagung des IWF und der Weltb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.