Tödliche Streiks in Südafrika

Johannesburg. Bei gewaltsamen Auseinandersetzungen vor einem Bergwerk in Südafrika wurde erneut ein Mensch getötet. Die Polizei habe bei Zusammenstößen mit streikenden Arbeitern in der nordwestlichen Stadt Rustenburg auf eine Menschenmenge geschossen und dabei einen Mann getötet, sagte der Aktivist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.