Bundesgesetz für Jugendliche angestrebt

Wien. Kleine Überraschung nach dem Treffen der Landesjugendwohlfahrtsreferenten in Wien: Die Vertreter waren zu Gesprächen über eine 15a-Vereinbarung zum Bundes-Kinder- und Jugendhilfegesetz zusammengekommen. Das Ziel ist es nun wieder, ein Bundesgesetz in dieser Causa zu erreichen. Das sagte der st

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.