Werftarbeiter wüten in Athen

Athen. Rund 150 griechische Werftarbeiter drangen gestern in den Hof des griechischen Verteidigungsministeriums ein, um gegen ausbleibende Zahlungen ihrer Gehälter zu protestieren. „Wir hungern. Wir haben seit sechs Monaten kein Geld bekommen. Wir verelenden“, skandierten sie. Wegen der drastischen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.