Wirtschaftskrise treibt Iraner auf die Straße

Lebensmittelpreise haben sich in kurzer Zeit verdoppelt. Basar von Teheran geschlossen.

Teheran. Im Iran kam es gestern bei Protesten in mehreren Stadtteilen der Hauptstadt Teheran zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Bevölkerung und Polizei. Der Unmut der Bürger wegen der Wirtschaftskrise wird immer größer. Die westlichen Sanktionen wegen des umstrittenen iranischen Atomprogramms

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.