Verfassungsjurist: Auch Grundsteuer gefährdet

von Johannes Huber

Wien. (VN-joh) Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) bleibt „beim Thema“: Nachdem er die Regelungen zur Grundbucheintragungsgebühr aufgehoben hatte, wendete er sich nun der Grunderwerbsteuer zu. Auch sie wird bei Schenkungen am Einheitswert bemessen. Zumal es sich um identische Bestimmungen handelt, wir

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.