Bischöfe lehnen Forderungen von Pfarrern ab

Kardinal Schönborn sieht Chance auf Einigung. Foto: DAPD
Kardinal Schönborn sieht Chance auf Einigung. Foto: DAPD

Wien. Österreichs Bischöfe haben ihre Haltung zu Reformbewegungen wie etwa der Pfarrer-Initiative bekräftigt. In einem Hirtenwort zum „Jahr des Glaubens“, das Kardinal Christoph Schönborn gestern vorstellte, spricht sich das Episkopat abermals für den Zölibat und gegen das Frauenpriestertum aus. Den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.