UN gegenüber Syrien machtlos

Vollversammlung im Zeichen des Bürgerkrieges. Neue Schreckensmeldungen.

New York. Zum Auftakt der jährlichen Generaldebatte der UN-Vollversammlung hat UN-Generalsekretär Ban Ki-moon mit drastischen Worten ein Ende der Gewalt in Syrien eingemahnt. Der Konflikt entwickle sich zu einer „regionalen Katastrophe mit globalen Auswirkungen“, sagte Ban gestern am Sitz der Verein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.