Romney muss sich noch mehr anstrengen

Die US-Präsidentschaftswahl am 6. November ist eröffnet: In einigen Bundesstaaten gibt es bereits die Möglichkeit, die Stimme abzugeben. Amtsinhaber Barack Obama liegt in Umfragen mit 48 Prozent vor Herausforderer Mitt Romney (45 Prozent). Dieser war gestern in Denver unterwegs, um Anhänger zu mobil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.