Pensionen nur noch auf Pump

von Johannes Huber
Wer Pensionskürzung umgehen will, muss vier, fünf Jahre länger arbeiten, sagen Experten. Foto: APA
Wer Pensionskürzung umgehen will, muss vier, fünf Jahre länger arbeiten, sagen Experten. Foto: APA

53 Experten drängen in einem beispiellosen Aufruf zu einer großen Reform. Die Politik winkt jedoch ab.

Wien. (VN-joh) Das Pensionssystem sei „finanzierbar“, erklärte der Sozialwissenschaftler Bernd Marin gestern, um sogleich einzuschränken, dass es „nicht finanziert“ sei. Soll heißen: Die Renten werden zu einem guten Teil auf Pump ausbezahlt; aus dem Staatshaushalt müssen jährlich 14 Milliarden Euro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.