Sprachförderung: Kurz will Deutsch vor Schuleintritt fördern

Sprachförderung soll bereits vor Schuleintritt erfolgen. Foto: apa
Sprachförderung soll bereits vor Schuleintritt erfolgen. Foto: apa

Maria Saal. Integrations-Staatssekretär Sebastian Kurz (ÖVP) spricht sich für eine Änderung des Systems der schulischen Sprachförderung aus. Vor Eintritt ins Regelschulwesen müssten Kinder zunächst ausreichend Deutsch können, so Kurz. In Österreich aufgewachsene Kinder ohne ausreichende Sprachkenntn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.