Ausschüsse ohne Ende

U-Ausschuss zu Korruption droht im Hickhack um Formalfragen zu enden – es wäre nicht das erste Mal.

Wien. Der parlamentarische Korruptions-Untersuchungsausschuss steht still: Nach dem letzten Krach vergangenen Donnerstag ist es den Fraktionen bisher nicht gelungen, sich auf einen Termin für die nächste Geschäftsordnungssitzung zu einigen, bei der der weitere Fahrplan festgelegt werden müsste. SPÖ

Artikel 2 von 17
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.