Spindelegger bestätigt „Gerüchte“

ÖVP-Chef dachte an Wechsel ins Finanz­ministerium, entschied sich jedoch dagegen.

Wien. Gerüchte um diverse Personalrochaden in der ÖVP seien völlig haltlos. Fragen dazu müsse man daher jenen stellen, die sie auch verbreitet hätten, erklärte Bundesparteiobmann Vizekanzler Michael Spindelegger am vergangenen Donnerstag gegenüber Journalisten. Gestern gab er zu, dass er selbst über

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.