ÖVP-Chef sieht sich als Kapitän

ÖVP-Chef Spindelegger mit Finanzministerin Fekter. Foto: APA
ÖVP-Chef Spindelegger mit Finanzministerin Fekter. Foto: APA

Wien. Vizekanzler ÖVP-Chef Michael Spindelegger ist der Meinung, der „Wirtschaftskapitän“ der Regierung zu sein. Ins Finanzministerium müsse er dafür nicht wechseln, die derzeitige Finanzministerin Maria Fekter sei „hervorragend“, erklärte er in einem Interview mit der Tageszeitung „Österreich“. Kry

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.