FPK inszeniert Opferrolle

Vereinte Brüder: Uwe (l.) und Kurt Scheuch. Foto: APA
Vereinte Brüder: Uwe (l.) und Kurt Scheuch. Foto: APA

Parteitag im Zeichen der Korruptionsvorwürfe: Kurt Scheuch zum Obmann gewählt.

Villach. Einigkeit und Solidarität zelebrierte die FPK gestern Nachmittag bei ihrem Parteitag in Villach. Man müsse zusammenstehen, sei eine große Familie – diese Aussagen zogen sich ebenso wie ein roter Faden durch die Wortmeldungen wie heftige Attacken gegen die Medien. Kurt Scheuch wurde schließl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.